Skip to content

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 228523340

Versicherungen: Unabhängige Beratung beim Versicherungsmakler

Was genau haben Versicherungen mit Ihren Finanzen zu tun? Wenn Sie ein Vermögen aufbauen oder für das Alter vorsorgen, dann wollen Sie keinesfalls – während der Sparphase – auf Ihre Geldanlagen zugreifen müssen. Nicht nur, weil es Ihre Rendite schmälert, sondern auch, weil Sie im schlimmsten Fall empfindliche Verluste in Kauf nehmen müssen.

Als unabhängige Finanzberater raten wir unseren Kunden – von wenigen Ausnahmen abgesehen – immer dazu, Ihr Vermögen durch geeignete Versicherungen abzusichern. Im persönlichen Gespräch finden wir das für Sie passende Finanzkonzept, welches Ihr Vermögen nicht nur vergrößert, sondern auch schützt – vor Schicksalschlägen wie Krankheit, Berufsunfähigkeit, Unfällen etc.

Vermögenssicherung: Unsere Leistungen in Kürze

  • Wir beraten unsere Kunden zum Vermögensaufbau & zur Vermögenssicherung.
  • Wir haben ein Team aus Experten für Finanzen und Versicherungen.
  • Wir beraten Sie zu beiden Themen getrennt.
  • Wir suchen für Sie die passenden Versicherungen.
  • Wir beraten Sie ausschließlich auf Basis Ihrer individuellen Lebenssituation.
  • Wir bekommen keine Provisionen für bestimmte Produkte.
  • Wir sind vollkommen unabhängig.
  • Wir empfehlen Ihnen nur Versicherungen, die Sie zur Vermögensabsicherung brauchen.

Wie unterscheidet sich die Finanzberatung zur Vermögensabsicherung der Nico Hüsch GmbH von anderen?

Finanzkonzept von A bis Z

Finanzkonzept von A bis Z

Versicherungen sind bei uns Teil Ihres Finanzkonzept und sollen Ihr Vermögen schützen.

Bedarfsorientierte Beratung

Bedarfsorientierte Beratung

Wir sind keine Fans von Versicherungen. Wir raten nur zu Policen, die Ihnen nutzen.

Wirklich unabhängige Experten

Wirklich unabhängige Experten

Inhabergeführt by Nico Hüsch. Keine Provisionen. Kein Finanzvertrieb. Keine Bank.

Wie läuft eine Finanzberatung zur Vermögenssicherung ab?

Schritt 1: Online-Beratung durch unabhängigen Finanzberater

Sie vereinbaren mit uns einen Online-Beratungstermin und wir stellen Ihnen ein passendes Finanzkonzept vor. Dann entscheiden Sie, wie es weitergeht. Wenn Sie nach unserer Beratung nicht mit uns zusammenarbeiten wollen, entstehen Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten!

Schritt 2: Beratung zur Vermögensabsicherung

Im nächsten Schritt können Sie denselben Ablauf mit einem unserer Versicherungsexperten wiederholen. Denn: „Wer alles macht, kann nichts richtig tun“. Deswegen sprechen Sie bei uns ausschließlich mit Spezialisten zu den jeweiligen Finanzthemen.


Schritt 3: Ihre Versicherung – Ihre Entscheidung

Welche Versicherungen in Frage kommen, hängt von vielen Faktoren ab: z.B. Ihrem Alter, Einkommen, Ihren Rücklagen, Hobbies u.v.m. Deshalb ist es essentiell, dass unsere Berater Sie persönlich kennenlernen. Nach einer umfangreichen Beratung können Sie selbst am besten entscheiden, welche privaten Versicherungen (z.B. PKV, BU oder Unfall) Sie wirklich brauchen, um Ihr Vermögen effektiv zu sichern.

Gut zu wissen:

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten, können Sie Ihren Vertrag bequem online unterschreiben.

Vermögenssicherung gehört zu einem ganzheitlichen Finanzkonzept

Bei einer sinnvollen Geldanlage geht es niemals allein um den Vermögensaufbau, sondern auch darum, das Ersparte entsprechend abzusichern. Insbesondere bei langen Sparhorizonten (12–50 Jahre) enthält ein ausgewogenes Finanzkonzept vier essentielle Bausteine, die den Vermögensaufbau begleiten:

  1. Notgroschen (für spontane Ausgaben, z. B. Waschmaschine)
  2. Bankdepot (für mittelfristige Sparziele, z. B. Hochzeit)
  3. Fondspolice: (Motor beim Vermögensaufbau für langfristige Sparziele z. B. Altersvorsorge)
  4. Vermögensabsicherung (z.B. private Krankenversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung)
Die Idee hinter der Fondspolice ist es, an den Entwicklungen am Kapitalmarkt zu partizipieren, um für das Alter vorzusorgen. Der Unterschied zu anderen börsennotierten Anlageformen ist der, dass Anleger ihr Depot nicht bei einer Bank einrichten, sondern bei einer Versicherungsgesellschaft. Dadurch entstehen Ihnen langfristig Steuervorteile.

Keine Fans von Versicherungen?

Wir betrachten Versicherungen leidenschaftslos als notwendige Ausgabe, um den Vermögensaufbau vor ungeplanten Ereignissen zu schützen. Unsere Kunden wissen, dass unsere Empfehlungen vollkommen unabhängig und nicht an Provisionen geknüpft sind. Wir meiden jede Versicherung, die sich vermeiden lässt, da die Beiträge, die zur Vermögenssicherung ausgegeben werden müssen, ja immer dem monatlichen Sparbudget entnommen werden. Deshalb empfehlen wir ausschließlich jene Versicherungen, die richtig, wichtig und passend für unseren jeweiligen Kunden sind.

Warum den Vermögensaufbau absichern? 

Aus Erfahrung wissen wir: Manche Schicklsalsschläge, wie eine schwere Krankheit oder eine Berufsunfähigkeit, können mit den finanziellen Mitteln aus Notgroschen und Bankdepot oft nicht bestritten werden. Im schlimmsten Fall müssen Anleger dann vorzeitig auf Ihre Fondspolice zurückgreifen. Das kann die Rendite deutlich schmälern und enorme steuerliche Einbußen nach sich ziehen.

Nico Hüsch – über Vermögensabsicherung:

„Ihr Vermögen sichern Sie mit den wichtigsten Versicherungen ab. Grundsätzlich sollten Sie wirklich nur die für Sie relevanten Versicherungen abschließen und dann das beste Angebot am gesamten Versicherungsmarkt finden. Unsere unabhängigen Experten unterstützen Sie dabei fachgerecht, kompetent und transparent.“

– Nico Hüsch, Geschäftsführer

Vermögensabsicherung: Wer braucht welche Versicherungen?

Die unabhängige Finanzberatung von Privatpersonen & Unternehmen in Versicherungsangelegenheiten ist seit Jahrzehnten unsere Leidenschaft. Dabei legen wir großen Wert darauf, Ihre individuelle Lebenssituation genau zu berücksichtigen. Nur so können wir Sie bedürfnisorientiert beraten und die passende(n) Versicherung(en) finden. Denn nicht jeder Anleger braucht dieselben Versicherungen.

PKV (Wichtig)

Den Abschluss einer privaten Krankenversicherung bzw. Zusatzversicherung empfehlen wir fast all unseren Kunden. Das hat den Hintergrund, dass niemand vorher weiß, ob er oder sie im Laufe des Lebens – und damit während des geplanten Sparzeitraums – ernsthaft erkrankt – z. B. an Krebs, Multipler Sklerose, Diabetes oder anderen schweren Volkskrankheiten.

Besser früh als spät?

Je nach Krankheitsbild reichen die Leistungen der gesetzlichen Kassen oft nicht aus, um die bestmögliche Behandlung zu erzielen. Die Folge? Der oder die Erkrankte muss auf sein Vermögen zurückgreifen, das eigentlich für das Alter gedacht war, um kostspielige private Behandlungen zu bekommen. Da die monatlichen Beiträge einer PKV – besonders in jungen gesunden Jahren – relativ günstig sind, kann sich das später bitter rächen: wenn man erstmal krank ist, findet man i.d.R. keine PKV mehr, die einen noch versichert und bleibt womöglich auf hohen medizinischen Kosten sitzen.

>> mehr erfahren über: Private Krankenversicherung

BU (Wichtig)

Ihre Arbeitskraft ist Ihr Kapital. Wenn Sie (ganz oder teilweise) berufsunfähig werden – z. B. durch einen Unfall, ein Burnout, eine Krankheit oder ähnlichem – dann fehlt Ihnen Ihr monatliches Einkommen, das Sie für Ihre monatlichen Sparraten benötigen. Das heißt, Ihr Vermögensaufbau kommt zum Erliegen oder noch schlimmer: Sie müssen Ihr Erspartes auflösen, um Ihren Lebensunterhalt weiter bestreiten zu können. 

Im Fall der Fälle ist eine BU also goldwert, weil Ihr Lohn ganz oder teilweise weiter gezahlt wird und Sie Ihren Vermögensaufbau fortsetzen können, bis Sie Ihre Sparziele erreicht haben.

Psychische Krankheiten werden unterschätzt:

Bei den Ursachen für die Berufsunfähigkeit machen Unfälle gerade einmal 7,7 Prozent aus, psychische Erkrankungen (z. B. Depressionen, Burnout) und Nervenkrankheiten hingegen bereits mehr als 40 Prozent. Diagnosen für Burnout nehmen seit Jahren zu – und, dass psychische und Nervenkrankheiten zu den häufigsten Ursachen bei der Berufsunfähigkeit zählen, wird  oft unterschätzt.

>> mehr erfahren über: Berufsunfähigkeitsversicherung

Privathaftpflichtversicherung (Wichtig)

Eine private Haftpflichtversicherung ist laut Verbraucherschutz ein “absolutes Muss für jeden”. Richtig ist, dass eine private Haftpflichtversicherung tatsächlich ein existenzbedrohendes Risiko abdeckt, denn diese Police schützt Sie vor Schäden, die schnell in die Millionen gehen können. Laut Gesetz haften Sie für alle Schäden, die Sie Personen oder Sachen zufügen – egal ob aus Versehen oder rein fahrlässig. Solange Sie nicht absichtlich handeln, schützt Sie eine private Haftpflicht vor verursachten Schäden. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Wohngebäudeversicherung (Oft sinnvoll)

Jeder Hauseigentümer braucht eine Wohngebäudeversicherung (ca. 25€–75€ mtl.). Das hat einen einfachen Grund: Sie müssten schon extrem hohe finanzielle Rücklagen haben, damit Sie entstandene Schäden an Ihrer(n) Immobilie(n) mal eben so bezahlen können. Schließlich können Feuer-, Wasser-, Sturm- und Hagelschäden oder Blitzeinschläge enorme finanzielle Löcher in Ihr Gebäude “reißen”. Davor bewahrt Sie eine Wohngebäudeversicherung. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Risikolebensversicherung (Oft sinnvoll)

Eine Risikolebensversicherung kann u.U. für Sie persönlich wichtig sein. Im Kern geht es dabei darum:

  • Paare oder Eltern sichern sich mit einer RLV finanziell ab, falls einer von beiden verstirbt.
  • Besonders dann, wenn ein Immobilienkredit abbezahlt werden muss.
  • Eine RLV sorgt dafür, dass die Kosten gedeckt werden können, auch wenn ein Verdiener verstirbt.
  • Oft sichern Eltern mit einer RLV auch ihre Kinder ab, damit die finanzielle Sicherheit der Ausbildung garantiert ist, wenn beide Eltern plötzlich versterben.
  • Last but not least: Auch Geschäftspartner schließen gerne eine RLV ab. Falls einer der Partner plötzlich verstirbt, kann dessen Ausfall zumindest finanziell kompensiert werden.

Jung sein lohnt sich bei der RLV:

Besonders junge (gesunde) Paare unter 30 Jahren können eine Risikolebensversicherung besonders günstig abschließen. Wenn junge Paare eine RLV für 10 Jahre abschließen – z. B. weil sie in diesem Zeitraum einen Immobilienkredit tilgen möchten – kostet sie das bei einer Versicherungssumme von 200.000 Euro lediglich 10 bis 12 Euro im Monat. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Rechtsschutzversicherung (Oft sinnvoll)

Wer ohne Anwalt einen Rechtsstreit mit einer Behörde, dem Arbeitgeber oder Mieter eingeht, wird höchstwahrscheinlich den Kürzeren ziehen. Dabei kann eine Rechtsschutzversicherung Abhilfe schaffen. Die Versicherung ist aber nicht für jeden sinnvoll. Manche Berufsgruppen wie Ärzte, Architekten oder Vermieter sind geradezu prädestiniert für den Abschluss einer RS. Für Studenten und Rentner ist sie nur in Ausnahmesituationen zu empfehlen. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Hausratversicherung (Oft sinnvoll)

Sobald Sie wertvolle Gegenstände in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung haben, sollten Sie über eine Hausratversicherung nachdenken. Dabei handelt es sich um eine Sachversicherung, die Ihre Einrichtung, Wertsachen und Gegenstände in Ihrem privaten Haushalt absichert. Abhängig vom gewählten Versicherer deckt eine Hausratversicherung diverse Schadensfälle ab – z. B.  Schäden durch Wasser, Sturm, Hagel, Brand, Explosion, Einbruchdiebstahl, Vandalismus u.v.m. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Unfallversicherung (Manchmal sinnvoll)

Ob für Sie eine Unfallversicherung in Frage kommt, hängt maßgeblich von ihren Hobbys ab. Wenn Sie viel in den Bergen unterwegs sind, Motorradfahren oder sonstige Tätigkeiten ausüben, die mit einem hohen Unfallrisiko einhergehen, sollten sie über den Abschluss ernsthaft nachdenken

Ihre Krankenversicherung übernimmt zwar die akuten Schäden, die im Zuge eines Unfalls passieren, kommt aber nicht für bleibende Schäden oder Folgebehandlungen (z. B. Reha und ähnliches) aus. Da das im Ernstfall sehr viel Geld kostet und ihren Vermögensaufbau gefährden kann, ist eine Unfallversicherung eben manchmal sinnvoll. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Auslandsreisekrankenversicherung (Manchmal sinnvoll)

Ähnlich wie bei der Unfallversicherung gilt auch hier: wenn Sie viel reisen und oft längere Zeit im Ausland unterwegs sind, kann eine Auslandsreisekrankenversicherung manchmal sinnvoll sein. Zudem kostet diese Police vergleichsweise wenig. Auch liegen private Behandlungen im Ausland oder Rückführungen ins Heimatland preislich schnell im 5-stelligen Bereich. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Krankenzusatzversicherung (manchmal sinnvoll)

Die Basis-Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse sind für die Bedürfnisse vieler Patienten nicht immer ausreichend. Wer zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen möchte – z.B. für Zähne, Brillen, Pflege, Reisen u.v.m. kann dies über Krankenzusatzversicherungen realisieren. Dadurch können viele Leistungen, und Behandlungen der gesetzlichen “Grundversicherung” hinzugefügt werden. Sprechen Sie darüber mit uns gerne persönlich.

Versicherungen für Gewerbekunden?

Die Anforderungen bei Gewerbeversicherungen sind äußerst individuell. Hier ein kurzer Überblick über relevante Versicherungen, die wir unseren Gewerbekunden vermitteln:

  • Schadensversicherungen: z. B. Betriebshaftpflicht, D&O, Vermögensschaden, Kautionsversicherung, Rechtsschutz etc.
  • Sachversicherungen: z. B. Gebäudeversicherung, Inhaltsversicherung, Elektronikversicherung, Maschinenversicherung, Transportversicherung etc.
  • Ausfallversicherungen: z. B. Ertragsausfallversicherung, Cyber-Versicherung etc.

Versicherungen für Unternehmer & Selbstständige?

Wenn Sie ein profitables Geschäftsmodell verfolgen, ist Ihre Arbeitskraft oft viel Geld wert. Sie sollten in jedem Fall eine ausreichende Absicherung für eventuelle Krankheitsfälle haben, damit im Krankheitsfall nicht alles wie ein Kartenhaus zusammenfällt. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für 5.000€ monatliche Rente für einen Beitrag von ca. 150€ sollten Sie sich immer leisten können. 

Auch eine private Krankenversicherung mit ausreichend Rückstellungen fürs Alter ist wichtig. Wenn Sie Familie haben und Verantwortung gegenüber anderen tragen, ist auch eine Risikolebensversicherung entscheidend. Das Gefühl der Sicherheit ist im turbulenten Unternehmertum Gold wert!

Mehr erfahren über: Finanzberatung für Unternehmen

Fazit: Vermögensabsicherung

Was uns in unserem Arbeitsalltag immer wieder überrascht, ist: Viele unserer Neukunden, die auf uns zukommen, haben extrem viel Know-How und praktische Erfahrung zur Geldanlage im Allgemeinen und börsennotierten Anlageformen (Assetklassen) im Besonderen. 

Wenn wir (erfahrene) Anleger dann auf das Thema Versicherungen & Vermögensabsicherung ansprechen, stoßen wir eher auf Desinteresse oder gar Ablehnung. Erst nach ausführlicher Beratung wird unseren Kunden oft bewusst, wie dringlich das Thema Vermögenssicherung für sie sein kann. Denn je nach individueller Lebenssituation ist eine Absicherung durch Versicherungen essenziell – aus folgenden Gründen:

  1. Bei der Geldanlage geht es immer darum, gewisse Sparziele zu erreichen.
  2. Klassische Sparziele sind der Vermögensaufbau (z. B. für Erbschaft) und die Altersvorsorge.
  3. Für diese und andere Ziele legen Sie einen Sparzeitraum fest (z. B. 30 Jahre).
  4. Wenn Sie eine maximale Rendite erreichen wollen, müssen Sie daran (Ziele & Zeitraum) festhalten.
  5. Da Sie nicht wissen können, ob und welche Schickslaschläge auf Sie zukommen, sollten Sie Ihren Vermögensaufbau absichern (gerade wenn Sie nicht über hohe Rücklagen verfügen).
  6. Das geht am besten mit Versicherungen, die zu Ihrer individuellen Lebenssituation passen.

FAQs – Wichtige Fragen kurz erklärt

Mehr Infos zur Privaten Krankenversicherung

Mehr Infos zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Das sagen unsere Kunden über Ihren privaten Finanzberater Nico Hüsch

5 Stern Nico Hüsch GmbH

    Rufen Sie uns gerne jederzeit an oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, dann melden wir uns bei Ihnen.

    Worin möchten Sie sich beraten lassen?


    Mit dem Klick auf „Einsenden“ stimmen Sie zu, dass wir die oben angegebenen persönlichen Daten speichern und verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte bereitzustellen.

    * Pflichtfelder

    IMG_3484 - Bearbeitet kleiner


    Eine echte Anlageberatung bedeutet, dass unsere Kunden glücklich über Ihr individuelles Finanzkonzept sind. Wir möchten besser sein als jede Versicherung, jede Bank und auch jeder Finanzvertrieb. Daran lassen wir uns messen!

    Nico Hüsch

    Quelle: flaticon.com