Skip to content

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 228523340

Vermögensverwaltung oder Vermögensberatung?

Eine Vermögensverwaltung (engl.: Asset Management) betreut die Vermögenswerte einer Privatperson oder einer Institution – z. B. Immobilien, Aktien, Renten etc. Zu den größten Vermögensverwaltern zählen Institutionen wie BlackRock, Vanguard, Goldman Sachs, Deutsche Bank oder die Credit Suisse.

Wichtig: Im Gegensatz zu einer Finanzberatung (oder Vermögensberatung) erteilt ein Vermögensverwalter seinen Kunden nicht nur Ratschläge (Beratung), sondern trifft auch eigenständige Anlageentscheidungen.

Vermögensverwalter vs. Vermögensberater: Überblick

  • Wir sind keine Vermögensverwalter: Wir beraten unsere Kunden zwar zu allen Möglichkeiten am Markt, aber die letzte Entscheidung treffen immer unsere Mandanten, also Sie!
  • Einige Vermögensverwalter – oft Geschäftsbanken – bieten ihre Dienste auch für private Anleger an und verwalten z. B. deren Anlageportfolio.
  • Am meisten erwirtschaften Vermögensverwalter durch institutionelle Anleger – z. B. Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen, staatliche Institutionen usw.
  • Bei Banken, die eine Vermögensverwaltung anbieten, entstehen oft Interessenkonflikte, z.B. wenn hauseigene Produkte in das Portfolio kommen und die Bank dann doppelt verdient.
  • Unabhängige Vermögensberater – wie die Nico Hüsch GmbH – legen alle Kosten transparent offen.
  • Da wir unabhängige Finanzanlagenvermittler gemäß §34f Abs. 1 GewO sind, können wir Ihnen eine 100-prozentige Unabhängigkeit von Versicherungen und Banken garantieren.

Unabhängige Finanzberatung

Sie benötigen Hilfe bei Ihren Geldanlagen?
Dann lassen Sie sich von uns beraten – kompetent, sachgerecht und transparent.

Wie sich die Vermögensberatung der Nico Hüsch GmbH von einer klassischen Vermögensverwaltung unterscheidet

Entscheidungsfreiheit

Entscheidungsfreiheit

Ein Vermögensverwalter hat Entscheidungsspielraum. Bei uns entscheidet der Kunde.

Erfahrene Berater

Erfahrene Berater

Unabhängige Berater, die Sie zu eigenen Entscheidungen befähigen.

Wirklich unabhängig

Wirklich unabhängig

Inhabergeführt by Nico Hüsch. Keine Versicherung. Kein Finanzvertrieb. Keine Bank.

Nico Hüsch über Vermögensverwaltung vs. Beratung

„Unsere Berater beraten Sie transparent zu allen Möglichkeiten auf dem Markt – und überlassen Ihnen letztlich die Entscheidung. Anders ein Vermögensverwalter: Dieser verwaltet Ihr Vermögen mit eigenem Entscheidungsspielraum. Bei uns profitieren Sie dagegen von leicht verständlichen Informationen, die Sie zu eigenen Entscheidungen befähigen.“

Nico Hüsch, Geschäftsführer

Kostenloses Erstgespräch

Für Ihre finanzielle Zukunft ist nur das beste Angebot am Markt gut genug!
Wir beraten Sie zu allen offenen Fragen. 

Interessenkonflikte bei Vermögensverwaltern

Es gibt in Deutschland circa 700 bankenunabhängige Vermögensverwalter, die besondere rechtliche Voraussetzungen erfüllen müssen und im Verband organisiert sind. Wenn Banken jedoch ihren Kunden selbst eine Vermögensverwaltung anbieten, so bestehen durchaus Interessenkonflikte.

Dazu ein Beispiel: Wenn in das Portfolio des Kunden hauseigene Finanzprodukte einfließen, dann verdient die Bank ggf. doppelt, einmal am Produkt selbst und einmal an der Verwaltung. Außerdem ist nicht gesagt, dass der bankeigene Fonds mit den Anlagezielen des Kunden in Einklang steht.

Doch auch unabhängige Vermögensverwalter berechnen für die Vermittlung von Finanzprodukten sog. Kick-Backs, also eine Art Provision. Außer Sie treffen mit dem Vermögensverwalter eine Vereinbarung, dass sämtliche Kick-Backs an Sie, den Kunden, weitergegeben werden.

Gut zu wissen: Freilich lässt sich das alles nicht pauschalisieren. Diese Praktiken gelten gewiss nicht für alle Akteure auf dem Markt und es gibt ganz ausdrücklich tolle Wettbewerber. Allerdings ist es wichtig, über solche Gegebenheiten aufzuklären und mögliche Interessenskonflikte zu benennen.

Interessenkonflikte bei (unabhängigen) Beratern?

Bei wirklich unabhängigen Finanzberatern gibt es i.d.R. keine Interessenkonflikte. Das liegt vor allem daran, dass unabhängige Berater…

  1. Sie zu allen Möglichkeiten und Assetklassen auf dem Markt beraten.
  2. Sie genau in Kenntnis setzen, welche Kosten auf Sie zukommen.
  3. Sie explizit informieren, welche “versteckte” Kosten gibt (z. B. Provisionen, Maklercourtagen etc.).
  4. Ihnen keine eigenen Produkte verkaufen.
  5. Den gesamten Beratungsprozess DSGVO-konform für Sie aufzeichnen.
  6. Ihnen letzten Endes die Entscheidung überlassen, welche Produkte ins Portfolio kommen.

Achtung vor versteckten Kosten: In der Tat gibt es keine kostenfreie Beratung. Entweder wird für eine unabhängige Beratung eine vereinbarte Gebühr verlangt, oder die Konsultation läuft auf den Erwerb von Produkten hinaus, die mit Provision behaftet sind. Entscheidend ist, dass solche Provisionen nicht als versteckte Kosten in den Verkauf einfließen, sondern Sie darüber informiert sind!

Hinweis zur Vergütung bei der Nico Hüsch GmbH

Als Unternehmen erhalten wir eine marktübliche Maklercourtage über die vermittelten Produktanbieter. Die durchschnittliche Wertminderung der Gesamtrendite durch alle zu erwartenden Kosten, inklusive unserer Vergütung, beträgt ca. 0,3 % – 1,0 % pro Jahr

Durch die freie Marktauswahl auf Produktebene wird in nahezu allen Fällen eine massive Kostenreduktion für unsere Kunden erreicht. Die Vergütung über die Produktanbieter an uns erfolgt dabei aber nur, wenn Sie die Mehrwerte für sich erkannt haben und Verträge nach unserer Beratung für sich abschließen. 

Die Kosten liegen insgesamt unter dem Marktdurchschnitt für eine so umfangreiche Beratung. Die laufende Vergütung ermöglicht eine langfristige und hoch qualifizierte Zusammenarbeit.

 

Hinweis zur Unabhängigkeit der Nico Hüsch GmbH

Wir beraten Sie vollkommen unabhängig. Als unabhängige Finanzberater sind wir dazu verpflichtet, Ihre Bedürfnisse und Anforderungen mit den Möglichkeiten am deutschen Finanzmarkt bestmöglich zu erfüllen.

Vergleichbar mit einem Rechtsanwalt, der Sie in einer Rechtssache unterstützen soll, sind wir Ihre Ansprechpartner in Finanzangelegenheiten und nur Ihnen verpflichtet

Selbstverständlich haben wir keine eigenen Produkte. Alle Mitarbeiter sind fest angestellt und erhalten keine Umsatzbeteiligung oder Ähnliches. Wir finden, damit haben wir die besten Rahmenbedingungen für eine zeitgemäße Finanzberatung für Sie ermöglicht.

Vermögensverwaltung vs. Beratung: Rechtliche Unterschiede

Egal ob Vermögensverwalter, Finanzberater oder Vermögensberater: Diese Begriffe sind in Deutschland nicht gesetzlich geschützt und werden somit von verschiedenen Finanzdienstleistern – z. T. sehr unterschiedlich – genutzt. Die bankaufsichtsrechtlich korrekte Bezeichnung für die Dienstleistung Vermögensverwaltung lautet in Deutschland Finanzportfolioverwaltung (§ 1 Abs. 1a Nr. 3 KWG).

Für die Dienstleistung Finanzberatung gibt es mehrere korrekte juristische Bezeichnungen. Die zwei wichtigsten davon lauten:

  1. Unabhängige Finanzanlagenvermittler gemäß § 34f Abs. 1 GewO (Berater bei Nico Hüsch)
  2. Honorarberater nach § 34h Gewerbeordnung (Honorar-Finanzanlagenberater

Hinweis: Wenn Sie genauer wissen wollen, wieso die Nico Hüsch GmbH derzeit bewusst nicht als Honorarberater firmiert, schauen Sie [HIER].

Gut zu wissen: Im Gegensatz zur Dienstleistung Finanzberatung werden bei der Vermögensverwaltung Anlageentscheidungen auch eigenständig durch den Vermögensverwalter umgesetzt. Denn dieser erhält eine Vollmacht über das Depot seiner Kunden. Ein Berater hat diese Vollmacht nicht.

Über die Berater der Nico Hüsch GmbH

„Bei der Nico Hüsch GmbH arbeiten circa 15 tolle Menschen aus allen relevanten Bereichen der Finanzwelt: Banken, Versicherungen, Finanzvertriebe, Fondsgesellschaften und Marketing. Gemeinsam haben wir ein Beratungskonzept und -Umfeld geschaffen, wie wir es selbst als Kunde erleben wollten. Voller Überzeugung kann ich jedem Interessenten raten, das kostenlose und unverbindliche Erstgespräch mit mir persönlich JETZT zu vereinbaren.“

Nico Hüsch, Geschäftsführer

Unabhängige Finanzberatung

Sie benötigen Hilfe bei Ihren Geldanlagen?
Dann lassen Sie sich von uns beraten – kompetent, sachgerecht und transparent.

Warum wir keine Vermögensverwaltung, sondern Beratung anbieten

Wir sind der Meinung, dass private Anleger stets die volle Kontrolle über ihre Geldanlage haben sollten. Anders als Vermögensverwaltungen wollen wir keine Vollmacht über Ihr Depot. Unser Vorgehen beruht vielmehr auf einem regelmäßigen Austausch und transparenten Informationen.

Was unsere Kunden an unserer Beratung besonders schätzen? Wir erstellen für Sie ein individuelles Finanzkonzept – basierend auf 3 bis 4 Bausteinen:

  1. Notgroschen: liquide Geldreserve, z. B. für Autoreparaturen, neue Waschmaschine etc.
  2. Depot bei der Bank: für mittelfristige Sparziele, z. B. Hochzeit in 10 Jahren etc.
  3. Fondspolice: der Motor im Finanzkonzept, der Ihr Vermögen über lange Zeiträume wachsen lässt.
  4. Versicherungen: z. B. PKV oder BU, damit Schicksalsschläge den Vermögensaufbau nicht ruinieren.

Das für Sie passende Finanzkonzept ist wie ein Fingerabdruck und damit einzigartig. So schaffen wir für Sie eine individuelle Struktur, damit Sie Ihr Vermögen selbstständig und erfolgreich verwalten können.

Mehr erfahren? Lesen Sie dazu auch unsere ausführlichen Ratgeber zur Geldanlage und Fondspolice.

Netto-Netto-Beratung der Nico Hüsch GmbH

„Unser Ziel ist, Ihre Finanzen bis ins hohe Alter für Sie zu begleiten. Dies ist überaus sinnvoll, weil Ihr Finanzkonzept an Ihre wechselnde Lebenssituation und sich ändernde Marktphasen angepasst werden muss. Wir helfen Ihnen dabei, eine sinnvolle Diversifizierung im Portfolio zu erzielen. Echte Anlageberatung heißt für uns, Sie netto-zu-netto zu beraten – inkl. aller Kosten, Steuern und der Inflation – denn schließlich geht es darum, was am Ende netto in Ihrer Tasche landet.“

Nico Hüsch, Geschäftsführer

FAQs – über Vermögensverwaltung & Vermögensverwalter

Kontakt aufnehmen?

    Rufen Sie uns gerne jederzeit an oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, dann melden wir uns bei Ihnen.

    Worin möchten Sie sich beraten lassen?


    Mit dem Klick auf „Einsenden“ stimmen Sie zu, dass wir die oben angegebenen persönlichen Daten speichern und verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte bereitzustellen.

    * Pflichtfelder

    IMG_3484 - Bearbeitet kleiner


    Eine echte Anlageberatung bedeutet, dass unsere Kunden glücklich über Ihr individuelles Finanzkonzept sind. Wir möchten besser sein als jede Versicherung, jede Bank und auch jeder Finanzvertrieb. Daran lassen wir uns messen!

    Nico Hüsch