Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270 0176 / 47620485

Betriebliche Altersvorsorge (bAV)

Die betriebliche Altersvorsorge, kurz: bAV ist ein Teil des Drei-Säulen-Modells des Alterssicherungsprogramms in Deutschland. Sie ist eine Säule neben der gesetzlichen Rentenversicherung und der privaten Altersvorsorge.

Die betriebliche Altersvorsorge ist also eine weitere Option neben der Rentenversicherung und wird durch staatliche Vergünstigungen gefördert. Jeder Arbeitnehmer hat ein Recht auf die betriebliche Altersvorsorge, solange die tariflichen Arbeitsbedingungen nicht dagegensprechen. Die bAV umfasst alle Arten der Altersvorsorge, die durch das Unternehmen oder der Geschäftsführung gewährt werden können. Dabei führt der Arbeitgeber einen bestimmten Betrag des Bruttolohns für die bAV ab.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon