Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Zinserträge

Für das Anlegen von Geldbeträgen werden Zinsen erhoben, die sogenannten Zinserträge. Die Geldanlagen können unterschiedlicher Form sein, wie zum Beispiel Sparpläne, Staats- oder Unternehmensanleihen und Verzugszinsen. Dabei wird die Höhe des Zinsertrags durch unterschiedliche Faktoren ermittelt: die Dauer der Verzinsung, die Höhe des zu verzinsenden Kapitals und dem Zinssatz. Werden Zinserträge nach einem Jahr nicht herausgenommen, so besteht die Gefahr auf die Addierung der Zinserträge auf den Anlagebetrag.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon