Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Value Strategie

Anleger, die diese Strategie verfolgen setzen auf den inneren Wert von Aktien. Es werden beispielsweise Unternehmen betrachtet, die im Vergleich zu anderen Unternehmen eine Unterbewertung aufweisen. Eine Unterbewertung liegt dann vor, wenn der gegenwärtige Kurs mit der Zahl der Aktien multipliziert stark unter dem wahren Wert des Unternehmens liegt. Anleger suchen sich hier also Unternehmen heraus, in die sie lange investiert sein wollen. Sie sind demnach nicht auf kurzfristige Spekulationsgewinne aus.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon