Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Ablaufmanagement

Die Todesfallabsicherung ist eine vertraglich vereinbarte Summe, die zwischen dem Versicherten und der Versicherungsgesellschaft im Zuge einer Lebens- oder Risikolebensversicherung festgelegt wird. Sie dient den Hinterbliebenen der versicherten Person als Schutz vor finanziellen Risiken infolge eines Ablebens.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon