Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Prozyklische Strategie

Prozyklische Anleger legen Geld in zunehmend steigenden Aktien an. Sie schwimmen also mit der Masse. Sie sind aber nur so lange investiert, wie auch der Kurs steigt. Sobald der Kurs sinkt, verkaufen sie ihre Anteile wieder. Es ist eine sehr einfache Strategie, um Geld erfolgreich anzulegen. Sie erfordert aber auch Zeit, da die Märkte genau beobachtet werden müssen, damit das Wertpapier zum richtigen Zeitpunkt verkauft werden kann.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon