Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Pharma ETF: Sichere Investition in krisenfeste Gesundheitsbranche

Die Pharmabranche gilt als krisenfest, da Krankheiten konjunkturunabhängig auftreten – und das auf lange Sicht aufgrund weltweit gesellschaftlicher Entwicklungen (steigende Lebenserwartung, wachsende Weltbevölkerung, Zunahme von Zivilisationskrankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck in Asien). Auch die globale Corona-Pandemie stärkt die Pharmaindustrie (Entwicklung von Impfstoffen, Medikamenten). Gesundheitswerte stehen daher für Wachstum und Sicherheit.

BEKANNT AUS

logo3
logo
Text 2
logo4

Pharma ETF: Sichere Investition in krisenfeste Gesundheitsbranche

Die Pharmabranche gilt als krisenfest, da Krankheiten konjunkturunabhängig auftreten – und das auf lange Sicht aufgrund weltweit gesellschaftlicher Entwicklungen (steigende Lebenserwartung, wachsende Weltbevölkerung, Zunahme von Zivilisationskrankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck in Asien). Auch die globale Corona-Pandemie stärkt die Pharmaindustrie (Entwicklung von Impfstoffen, Medikamenten). Gesundheitswerte stehen daher für Wachstum und Sicherheit.

Krisenfestigkeit zeigte die Pharmabranche unter anderem im März 2019 im Zuge der harten Corona-Korrektur. Während der MSCI World Index im ersten Quartal 2019 einen Verlust von knapp 19 Prozent zu beklagen hatte, waren es im Healthcare Sektor nur gut neun Prozent.

Was ist ein Pharma ETF?

In diesen ETFs bündeln Sie Aktien unterschiedlicher Pharma- und Healthcare-Unternehmen. Vorteil: Breite Streuung Ihrer Kapitalanlage, ohne von der Wertentwicklung einzelner Unternehmensaktien abhängig zu sein. Gleichzeitig verringert sich das Kursschwankungsrisiko.

Pharma ETF Corona (Covid19)

Wenn Sie in die Recherche einzelner Aktien keine Zeit investieren möchte oder keine Kenntnisse haben, lohnt sich die Investition in Pharma ETFs wie etwa den NASDAQ. Nachfolgender ETF ist insbesondere aufgrund der fortwährenden Corona-Pandemie interessant.

BIOTECH-ETF: ISHARES NASDAQ BIOTECH

Merkmale: Dieser iShares-ETF bildet den NASDAQ (US-Technologiebörse) ab. Schwerpunkte: Pharma und Biotechnologie. Vorteil: Investition in Pharma- und Biotech-Unternehmen, die sowohl an einer Corona-Impfung forschen wie auch führende Konzerne, die mit Corona nichts zu tun haben. Übrigens gehört auch Moderna bereits zu diesem ETF. Wird auch CureVac den Gang aufs Parkett riskieren, ist dieses Unternehmen automatisch in diesem ETF vertreten. TER liegt bei 0,35 Prozent. Fondsgröße 196 Millionen Euro.

Welcher Pharma ETF ist der beste?

Ob es sich hierbei bei nachfolgend vorgestelltem ETF um den besten handelt, kann letztendlich nur individuell bewertet werden, da die Auswahl der ETFs auch aufgrund persönlicher Schwerpunkte getroffen wird.

XTRACKERS MSCI WORLD HEALTH CARE UCITS ETF

Dieser ETF bildet den MSCI World Health Care nach und beinhaltet Unternehmen aus dem Gesundheitssektor verschiedener Industrienationen. Die Investition erfolgt in mehrere Unternehmen der gleichen Branche. Hierin enthalten sind unter anderem Anteile des US-Konzern-Riesen Johnson & Johnson. Der TER liegt bei 0,30 Prozent. Fondsgröße 832 Millionen Euro.

Link zu Wertenentwicklung über 5 Jahre: Hier klicken

Warum sollten Anleger in Pharma-ETFs investieren?

Healthcare und Pharmazie gehören zu den absoluten Wachstumsbranchen, auch zu Corona-Zeiten. Pharmaunternehmen punkten durch eine solide Aufstellung und die Listung in allen wichtigen Indizes wie Dow Jones und DAX.
Gleichzeitig werden Sie von einer guten Dividendenzahlung profitieren können (jährlich, halb- oder vierteljährlich). Bei thesaurierenden ETFs der Pharma- und Gesundheitsbranche profitieren Sie im Gegensatz zu ausschüttenden ETFs vom Zinseszins, da die Dividende im Fondsvermögen angelegt wird.

Chartvergleich der wichtigsten ETFs aus der Gesundheitsbranche: Hier klicken

Unabhängige und kompetente Beratung

Sie planen ein Investment im Gesundheitssektor, wissen aber nicht, wie Sie vorgehen sollen? Nehmen Sie doch einfach unsere unabhängige und kompetente Beratung zum Vermögensaufbau in Anspruch und überzeugen Sie sich von unserer Netto-zu-Netto-Berechnung, die bereits alle Kosten enthält. Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung!

FAZIT

In die Gesundheit zu investieren, ist nicht nur in Sachen Finanzen eine gute Idee. Pharma und Healthcare sind wachstumsstarke und krisensichere Branchen. Die Investition in einzelne Aktien kann riskant sein, da sie beispielsweise durch Rückrufaktionen von Medikamenten schnell an Wert verlieren können. Mit einem Pharma ETF lässt sich das ausgleichen, da er Aktien verschiedener Unternehmen des Gesundheitssektors enthält und so auch von höheren Dividendenzahlungen profitiert werden kann.

    Rufen Sie uns gerne jederzeit an oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, dann melden wir uns bei Ihnen.





    Mit dem Klick auf „Einsenden“ stimmen Sie zu, dass wir die oben angegebenen persönlichen Daten speichern und verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte bereitzustellen.

    * Pflichtfelder

    IMG_3484 - Bearbeitet kleiner

    Eine echte Anlageberatung bedeutet, dass unsere Kunden glücklich über Ihr individuelles Finanzkonzept sind. Wir möchten besser sein als jede Versicherung, jede Bank und auch jeder Finanzvertrieb. Daran lassen wir uns messen!

    Nico Hüsch

    BEKANNT AUS

    logo3
    Text 2
    logo
    logo4

    Aktienportfolio: ETFs vs. aktive Fonds
    2:28 Min.

    Marktüberblick Geldanlage
    7:26 Min.

    Beraterteam Nico Hüsch GmbH
    00:58 Min.

    5 Stern Nico Hüsch GmbH