Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung wurde 1995 als fünfte Säule der Sozialversicherung eingeführt. Beiträge für die Pflegeversicherung zahlen der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer gleichermaßen. Die Beiträge sind prozentual festgelegt und werden vom Bruttogehalt abgezogen. Die Pflegeversicherung ist dafür da, eine mögliche Pflegebedürftigkeit kosten- und versorgungstechnisch aufzufangen. Darin enthalten sind häusliche oder stationäre Pflegeleistungen.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon