Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270 0176 / 47620485

KCV – Kurs-Cashflow-Verhältnis

Das Kurs-Cashflow-Verhältnis kann eine Aussage über die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens treffen. Wichtig: Der Umsatz ist bereits abgezogen. Um den Wert zu ermitteln, wird der aktuelle Aktienkurs durch den Cashflow dividiert. Ein niedriges KCV ist positiv, wobei ein hohes KCV darauf hindeutet, dass ein Unternehmen lange Zeit benötigt um mit dem Überschuss des Umsatzes den Aktienkurs zu decken.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon