Trading

Trading ist ein Begriff aus dem englischsprachigen Raum, der das Ausnutzen von Kursschwankungen der Finanzmärkte bezeichnet. In der Regel bezieht sich Trading auf kurzzeitige Investments. Hierbei muss der Anleger intesiv mit Limiten arbeiten und sich regelmäßig mit dem Kurs beschäftigen, damit er zu einem günstigen Zeitpunkt ein- und aussteigen kann. Diese Form des Trading hat besonders mit der Einführung des Online-Handels an Popularität gewonnen. Hobby-Anleger haben seitdem die Möglichkeit über benutzerfreundliche Depots mit Aktien und anderen Wertpapieren zu handeln.

Bevor man mit dem Trading beginnt sollte man sich den Risiken bewusst sein. Nicht jedes Investment wird Ihnen Profit bringen. Manchmal kann man nur noch einen Verlust verkraften und mit einem neuen Investment starten.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon