Altersvorsorge

Die Altersvorsorge bezieht sich auf eine Vielzahl von Aspekten des wirtschaftlichen Lebens. Dazu zählen zum Beispiel eine abbezahlte Immobilie aus Altersvorsorgemaßnahme, Versicherungsverträge mit gewissen Rentenzusagen und systematische Geldanlegestrategien, bei denen mit einem zunehmende Alter das Schwankungsrisiko sinkt.

Für die meisten Verbraucher ist Altersvorsorge mit Versicherungenlösungen verbunden. Heutzutage gibt es jedoch auch transparentere und flexiblere Angebote, die aufgrund von niedrigen Provisionen zusätzlich kostengünstiger sind. Man sollte bei der Planung der Altersvorsorge immer die eigenen individuellen Ängsten und Risikoneigungen berücksichtigen. Es gibt somit keine generelle Lösung für die Altersvorsorge.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon