Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

ETF Rohstoffe: In die weltweit wichtigsten Rohstoffe investieren

Tagtäglich ist von rasanten Entwicklungen der Rohstoffmärkte zu lesen und zu hören. Dabei fällt auf, dass die Schwankungen der Rohstoffpreise oftmals erheblich sind. Das ruft weltweit Spekulanten auf den Plan, die diese Preisänderungen zu ihrem eigenen Vorteil nutzen möchten. Nachstehend beantworten wir die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit einem Investment in ETF Rohstoffe.

BEKANNT AUS

logo3
logo
Text 2
logo4

ETF Rohstoffe: In die weltweit wichtigsten Rohstoffe investieren

Tagtäglich ist von rasanten Entwicklungen der Rohstoffmärkte zu lesen und zu hören. Dabei fällt auf, dass die Schwankungen der Rohstoffpreise oftmals erheblich sind. Das ruft weltweit Spekulanten auf den Plan, die diese Preisänderungen zu ihrem eigenen Vorteil nutzen möchten. Nachstehend beantworten wir die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit einem Investment in ETF Rohstoffe.

Noch in den Neunziger Jahren wurden Rohstoffe kaum beachtet. Mit der Jahrtausendwende änderte sich das. Kein Wunder, dass sich beispielsweise der Goldpreis innerhalb von zehn Jahren vervierfachen konnte.

Wie kann ich in ETF Rohstoffe investieren?

Lange Zeit investierten Kapitalanleger hauptsächlich in Rohstoff-Aktien, Rohstoff-Zertifikate und andere Papiere. Aber Investitionen in den Rohstoffmarkt gelten als riskant. Rohstoff-ETF sind wesentlich komfortabler und risikoärmer. Das gilt auch im Vergleich zum Kauf physischer Rohstoffe. Mit Rohstoff-ETFs können Sie auf starke Indizes setzen, um von ansteigenden Rohstoffmärkten zu profitieren.

Welche ETF Rohstoffe als Geldanlage?

Zunächst wollten Sie entscheiden, in welchen Rohstoff investiert werden soll. Es gibt mehrere große Rohstoffgruppen:

  • Energierohstoffe (z. B. Erdgas, Erdöl, Kohle)
  • Metalle, unterteilt in
  • Industriemetalle (z. B. Aluminium, Kupfer, Nickel, Zink, Zinn)
  • Edelmetalle (Platin, Gold, Silber, Palladium)
  • Soft Commodities (Agrar-Rohstoffe wie Zucker, Vanille, Kaffee, Baumwolle)
  • Vieh (Schweine, Rinder)

ETF für Rohstoffe sinnvoll?

Der besondere Reiz von Rohstoff-ETFs liegt darin, dass sich die Rohstoffkurse in der Regel unabhängig von den Börsenkursen bewegen und so zum interessanten Gegenpol anderer Anlageklassen werden. Daher eignen sie sich zur Diversifikation des Portfolios. Zudem zählt Kapital aus Rohstoff-ETFs zum Sondervermögen (kein Emittenten-Risiko).

Welche Rohstoff ETF?

Es gibt unterschiedliche Kriterien, nach denen ein ETF bewertet werden kann.

  • Größe (gemessen am Fondsvolumen in EUR)
  • Rendite (Ein-Jahres-Fondsrendite zum 31.12. eines Jahres)
  • Kosten (gemessen an der Gesamtkostenquote)
  • Rohstoffart

Je nach persönlichem Schwerpunkt sollten Sie Ihre(n) Rohstoff-ETF(s) auswählen.

Rohstoff ETF Öl?

Der Trend geht zwar immer stärker zu erneuerbaren Energien. Dennoch ist Erdöl (Nordseesorte BRENT und US-Sorte WTI) nach wie vor der wichtigste Rohstoff weltweit. Eine Investition in einen Öl-ETF ist auf zweierlei Arten möglich:

  • ÖL-ETF, der Aktien von Unternehmen inkludiert, die sich mit Handel, Förderung oder Verarbeitung von Rohöl beschäftigen (Orientierung am Aktienindex).
  • ÖL-ETF, der keine Aktien enthält, sondern den Ölpreis abbildet und sich an Rohstoff-Indizes orientiert.

Rohstoff ETF Lithium?

Lithium, auch gerne als “weißes Gold” des 21. Jahrhunderts bezeichnet, ist ein wichtiger Rohstoff für die Produktion von Batterien und Akkus. Lithium-ETFs lassen daher langfristig positive Werteentwicklungen und gute Renditen erwarten, weil

  • Lithium begrenzt in der Natur verfügbar
  • der Abbau aufwendig ist und
  • die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen, Smartphone, Notebooks etc. zunimmt.

Unabhängige Beratung zum investieren in Rohstoff ETF

Noch Fragen? Wir bieten Ihnen eine unabhängige und transparente Vermögensberatung. Ein Investment schließen wir erst dann ab, wenn alle Fragen Ihrerseits geklärt sind. Vertrauen Sie auf unsere professionelle Netto-zu-Netto-Berechnung für die Bereiche Vermögensaufbau und Altersvorsorge. Alle Kosten, Inflation und Steuern sind in unserem Berechnungsmodell bereits enthalten.

FAZIT

Dank des anhaltenden Booms am Rohstoffmarkt ist es heutzutage recht einfach und komfortabel, in ETF Rohstoffe zu investieren. Auch Privatanleger können an Rohstoffmärkten agieren und von Kursentwicklungen profitieren; bei verhältnismäßig geringem Kapitaleinsatz und einem überschaubaren Risiko.

    Rufen Sie uns gerne jederzeit an oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, dann melden wir uns bei Ihnen.





    Mit dem Klick auf „Einsenden“ stimmen Sie zu, dass wir die oben angegebenen persönlichen Daten speichern und verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte bereitzustellen.

    * Pflichtfelder

    IMG_3484 - Bearbeitet kleiner

    Eine echte Anlageberatung bedeutet, dass unsere Kunden glücklich über Ihr individuelles Finanzkonzept sind. Wir möchten besser sein als jede Versicherung, jede Bank und auch jeder Finanzvertrieb. Daran lassen wir uns messen!

    Nico Hüsch

    BEKANNT AUS

    logo3
    Text 2
    logo
    logo4

    Aktienportfolio: ETFs vs. aktive Fonds
    2:28 Min.

    Marktüberblick Geldanlage
    7:26 Min.

    Beraterteam Nico Hüsch GmbH
    00:58 Min.

    5 Stern Nico Hüsch GmbH