Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Beamtenversorgung

Die Beamtenversorgung dient dazu, den Beamtinnen und Beamten sowie deren Hinterbliebenen ein angemessenes Einkommen für die Zeit nach dem aktiven Dienst zu gewährleisten. Genau wie die gesetzliche Rentenversicherung ist sie ein eigenständiges Alterssicherungssystem. Die Versorgung wird vom Beamtenversorgungsgesetz (BeamtVG) bestimmt, sofern ein Beamter mindestens fünf Jahre im Dienst oder ohne grobes Verschulden dienstunfähig geworden ist. Das volle Ruhegehalt wird aber auch erst mit Erreichen der Regelaltersgrenze erreicht.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon