Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Abschreibung

Für die meisten Vermögensgegenstände aus dem Anlagevermögen gibt es eine nach der Afa-Tabelle festgeschriebene Abschreibungsmethode und Nutzungsdauer. Handys oder Computer haben beispielsweise eine festgelegte Nutzungsdauer von drei Jahren. Danach muss das entsprechende Wirtschaftsgut komplett abgeschrieben sein. Der Buchwert beträgt also nach der Nutzungsdauer null Euro in der Bilanz. Es ist natürlich erlaubt, dass funktionstüchtige Vermögensgegenstände weiter benutzt werden.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon