Close

Kostenlosen und unabhängigen Beratungstermin vereinbaren: 040 / 809081270

Abhebegebühr

Beim Geldabheben fallen heutzutage größtenteils Gebühren an. Wird beispielsweise nicht bei einer Haus- oder Partnerbank Geld abgehoben, so wird zum abgehobenen Betrag eine Gebühr hinzugerechnet. Bei einigen Hausbanken ist es sogar so, dass im Monat nur eine gewisse Anzahl an Abhebungsvorgängen kostenlos sind und danach eine Gebühr erhoben wird.

<Zurück zum Finanzberatungslexikon